Beitragsseiten

Freiwillige Ganztagsschule (FGTS) Nachmittagsbetreuung am Warndt-Gymnasium

VERANTWORTUNG, ENGAGEMENT und KOMPETENZ

MIT SCHWUNG ZUM ZIEL

Aktueller Stand

96 Schülerinnen und Schüler besuchen in drei kurzen und zwei langen Gruppen die Nachmittagsbetreuung.

Träger der FGTS

Verantwortlicher Träger der FGTS und Betreiber des Bistros ist der VAN e.V. (Völklinger Arbeitskreis Nachmittagsbetreuung) unter der Leitung von Frau Barbara Kessler-Klein.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Die Hausaufgabenbetreuung erfolgt durch pädagogisch ausgebildete Fachkräfte, Lehrerinnen und Lehrer der Schule, studentische Mitarbeiter sowie Schülerinnen und Schüler der Oberstufe („Lernscouts).

Das Kernteam der FGTS am Warndt-Gymnasium besteht aus vier pädagogischen Fachkräften.

NB181  
 
 
Im Pausenladen steht unser Bistro-Team für vielfältige Leckereien wie frische Brötchen, Kaffeeteilchen, Salate und Getränke zur Verfügung.
Bistro18   

Tagesablauf

In unserer Nachmittagsbetreuung gibt es eine kurze und eine lange Gruppe. Ein typischer Tagesablauf gestaltet sich wie folgt:

12:30-13:15 Uhr: Aufsicht/Betreuung durch Lehrkräfte der Schule bei Unterrichtsausfall (kurze und lange Gruppe)

13:15-14:15 Uhr: Mittagspause mit Angebot zum Mittagessen, Möglichkeit zum freien Spiel - Fußball, Basketball auf dem Multifunktionsfeld, Tischtennis,  Brettspiele, Lesen, Ausruhen im neu gestalteten Aufenthaltsraum (kurze und lange Gruppe)

14:15-15:15 Uhr: Lernzeit, Begleitung beim Anfertigen der Hausaufgaben (kurze und lange Gruppe)

15:15 Uhr: Ende der Betreunungszeit (kurze Gruppe) und Snackpause bis 15:30 Uhr (lange Gruppe)

15:30-17:00 Uhr: weitere Lernzeit - Kontrolle der Hausaufgaben, pädagogische Angebote, Projekte (lange Gruppe)

17:00 Uhr: Ende der Betreuungszeit (lange Gruppe)

 

Mit Schwung zum Ziel - Auszug aus dem pädagogischen Konzept

Unser Mittagessen - Das Auge isst mit!

Eine Umfrage im letzten Schuljahr unter den Schülerinnen und Schülern spiegelte eine sehr hohe Akzeptanz des Mittagsessens wider.

 NB Mittagessen   

Monatlicher Kostenbeitrag (für kurze und lange Gruppe)

5 Mahlzeiten pro Woche                                                        56,00 Euro                                         

4 Mahlzeiten pro Woche                                                       47,00 Euro

3 Mahlzeiten pro Woche                                                       37,00 Euro 

2 Mahlzeiten pro Woche                                                       28,00 Euro

Der Einzelpreis pro Essen beträgt 3,80 Euro.

Es besteht auch die Möglichkeit, sich für einzelne Mahlzeiten anzumelden. Bei Teilnahme an einer Ferienbetreuung fallen zusätzliche Kosten für Frühstück und Mittagessen an. Das Mittagessen wird vom Cateringservice Scheer aus Völklingen/Lauterbach geliefert. Selbstverständlich können die Schülerinnen und Schüler auch ihr mitgebrachtes Essen einnehmen.

Ferienregelung

Eine gemeinsame Ferienbetreuung der drei Völklinger Gymnasien MLK, AEG und WG wird aufgrund einer Kooperation jeweils an einem der Gymnasien durchgeführt. Sie findet nach einem festgelegten Plan statt. In den Weihnachtsferien sowie in den beiden letzten Wochen der Sommerferien ist die Betreuung geschlossen. Die Mindestteilnehmerzahl zur Durchführung der Ferienbetreuung beträgt 5 Teilnehmer. In allen Ferien werden unterschiedliche Projekte angeboten. Bei weniger als zehn Kindern findet kein Projekt statt. (Öffnungs- und Schließzeiten)

Freizeitgestaltung

In der Freizeit können die Kinder Tischtennis spielen oder das Multifunktionsfeld zum Fußball- oder Basketball-Spielen nutzen. In den Räumen der FGTS befinden sich ein Tischkicker, Brettspiele und eine Bücherauswahl mit einer gemütlichen Sitzecke. Jahreszeitlich orientierte Kreativangebote sind für uns selbstverständlich. Bei Interesse besteht auch die Möglichkeit zum Angebot einer Sport-AG (z. B. Basketball, Tischtennis, Karate).

Auszeichnungen

In den letzten Jahren wurde eine Vielzahl unserer Projekte sogar mit Förderpreisen des Regionalverbandes Saarbrücken bedacht.

Kooperation mit Eltern und Schule

Die Teamleitung steht in regelmäßigem Austausch mit der Schulleitung. Auch arbeiten wir eng mit den in der Nachmittagsbetreuung eingesetzten Lehrkräften sowie den Fachlehrerinnen und Fachlehrern der jeweiligen Klassen zusammen. Während des gesamten Schuljahres führen wir natürlich auch Elterngespräche durch. Am Elternsprechtag der Schule stehen wir Ihnen nach vorheriger Terminvereinbarung ebenfalls zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Alljährlich laden wir Sie zu unserem Herbstfest ein, um sich in gemütlicher Atmosphäre persönlich kennen zu lernen.

Anmeldung

In der Zeit vom 6.Februar bis 12. Februar 2019 können Sie mit der Anmeldung Ihres Kindes zur weiterführenden Schule am Warndt-Gymnasium auch die Anmeldung zur Nachmittagsbetreuung abgeben. Bei der Anmeldung steht Ihnen unsere Teamleiterin, Frau Kessler-Klein, zur Beantwortung Ihrer Fragen gerne zur Verfügung (Anmeldefrist bis zum 13.März).

Das Angebot der Nachmittagsbetreuung richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 10. Die monatlichen Kosten für die kurze Gruppe (Betreuungszeit bis 15:15 Uhr) betragen derzeit 30.- Euro, für die lange Gruppe (Betreuungszeit bis 17:00 Uhr) 60.- Euro. Besucht ein Geschwisterkind ebenfalls die FGTS, ermäßigt sich der Beitrag für die kurze Gruppe auf 20.- Euro und für die lange Gruppe auf 40.- Euro. In der langen Gruppe zahlen Sie zusätzlich halbjährlich jeweils 30.- Euro für einen Nachmittagssnack, der täglich angeboten wird.

Die folgenden Dokumente finden Sie im Downloadbereich (bitte hier klicken)

Anmeldeformular 2018/19 mit Anlage

Hinweise zum Datenschutz

Fotografie-Erlaubnis und Bild-Nutzungsrechte

Kontakt

Unser Büro finden Sie im Raum 102 (A-Gebäude des Warndt-Gymnasiums).

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 06898/97299022 (14 Uhr bis 17 Uhr)