An unserer Schule gibt es ein differenziertes Programm zur Berufsorientierung, über das man sich hier informieren kann.

Neben dieser Berufsorientierung im engeren Sinne vermittelt das Warndt-Gymnasium auch für das spätere Berufsleben wichtige Schlüsselkompetenzen, wie z.B. im Rahmen des Methodencurriculums (ab Klasse 5), bei Jugend debattiert (ab Klasse 8) und auch durch unsere Musical- und Theaterprojekte sowie das Wahlfach Darstellendes Spiel in Klasse 10.

    Der saarländische Bildungsminister Ulrich Commercon überreichte den Lehrern und Schülern unseres Gymnasiums die wertvolle Urkunde und beglückwünschte sie zu ihrer vorbildlichen Arbeit.

Das Warndt-Gymnasium ist eine UNESCO-Projektschule mit naturwissenschaftlichem und sprachlichem Profil. Hier das Profil des Warndt-Gymnasiums, die Sprachenfolge und die besonderen Angebote.