Das Ergebnis der zweiten Auflage der Brillensammlung „Durchblick“ liegt nun vor. Am Warndt-Gymnasium wurden insgesamt 892 Brillen, davon 506 mit Etui abgegeben. Nachdem bei der ersten Sammlung 2015/16 fast 700 Brillen gesammelt wurden, bedeutet das Ergebnis der zweiten Auflage eine tolle Steigerung. Wir kooperieren mit „Brillen ohne Grenzen“ im Saarland und nutzen deren Logistik, damit alle Brillen gut beim Verein Lunettes sans Frontière im Elsass ankommen, der mit den Brillen Menschen in aller Welt zielgerichtet unterstützt. Wir danken allen Spenderinnen und Spendern.

 

 

Bei der zweiten Auflage der Handykampagne des Saarlandes wurden am Warndt-Gymnasium über 120 Handys eingesammelt. Aus den abgegebenen mobilen Endgeräten werden die wertvollen Rohstoffe gesichert. Aus den Erlösen der Vermarktung und des Recyclings werden gemeinnützige Organisationen sowie zahlreiche Projekte im Umwelt- und Naturschutz und Maßnahmen im Bildungsbereich unterstützt.

 

Am 26. Juli war das Doppeleinhorn zu Gast am Warndt-Gymnasium. Dabei boten die Influencerinnen und Influencer Rouven Christ von Outdoor Nation, Dennis Keller aka Schorsch von Ungekocht genießbar, Julian Schneider von Ungekocht genießbar, Schauspieler und Model Pascal Kappés sowie Singer/Songwriter Philipp Leon Altmeyer Workshops zum Thema medienpädagogischer Präventionsarbeit für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 und 8 an. Ziel der Arbeit des vom Verein MedienNetzwerk SaarLorLux e.V. getragenen und vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie über das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ geförderten Projekts ist es, zu sensibilisieren und aufklären, Strategien gegen Hate Speech und Cybermobbing aufzuzeigen, die Bedeutung demokratischer Werte zu betonen sowie für Meinungsfreiheit und -vielfalt, Respekt und Toleranz zu plädieren.

 

Wir danken dem Doppeleinhorn für seinen Besuch.

 

Im August 2018 (16. -24.08) fuhren fünf Schüler/innen des Warndt-Gymnasiums mit zur Gedenkstätte Auschwitz. Diese Fahrt wurde von der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend Saar organisiert.

Frderturm171    Frderturm172 

Das Warndt-Gymnasium als international anerkannte Unesco-Projektschule gehört mit seinem Projekt Eisvogelpfad zu den Siegern des Wettbewerbs Förderturm der Ideen. Mehr Informationen gibt es hier.  Einen Bericht vom SR findet man hier ab Minute 12:45.

Tag der Menschenrechte 18 2    Tag der Menschenrechte 18 1 

Alljährlich wird von Amnesty International ein Briefmarathon veranstaltet. Hunderttausende Menschen weltweit fordern anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte am 10. Dezember Regierungen auf, gewaltlose politische Gefangene freizulassen und Unrecht zu beenden. Außerdem schicken sie Solidaritätsnachrichten an Menschen deren Rechte verletzt werden. Mit dem Ziel Einfluss auf Regierungen zu nehmen, politische Gefangene freizulassen, Unrecht zu beenden oder auch Solidaritätsnachrichten an Mensch zu richten, deren Rechte verletzt wurden.

Darüber hinaus wurde am 10.12.2018 das 70. Jubiläum der Allgemeinen Menschenrechtserklärung gefeiert.