Am 7. Dezember findet der traditionelle  Tag der Viertklässler des Warndt-Gymnasiums statt, zu dem alle Schüler/innen, die im kommenden Schuljahr die fünfte Klasse besuchen werden, mit ihren Eltern herzlich eingeladen sind.

Beginn ist um 9.30 Uhr mit einer Begrüßung im Kombisaal der Schule. Im Mittelpunkt des Tages steht ein Erlebnisparcours für die Schüler/innen, durch den sie Einblicke in die tägliche Arbeit und das Leben am WG erhalten werden. An den verschiedenen Stationen lernen sie Inhalte der Hauptfächer kennen oder können in die Abläufe von Arbeitsgemeinschaften wie Robotik, Erste Hilfe oder Mediation hineinschnuppern. Sie erfahren und erleben, was es heißt, musikalische Schule und UNESCO-Projektschule zu sein oder was ein MINT-Zweig  ist. Erstmals werden auch die Eltern in einzelnen Führungen gezielt zu diesen Themen informiert und erleben bei ihrem Rundgang und den Gesprächen mit Lehrerinnen und Lehrern die einmalige familiäre Atmosphäre dieser Schule.

Eine ausführliche Informationsveranstaltung nur für die Eltern findet dann am darauffolgenden Montag, dem 9.12. um 19 Uhr ebenfalls im Kombisaal der Schule statt. Dort gibt es auch ausreichend Gelegenheit Fragen zu stellen und mit der Schulleitung in Austausch zu treten.