Schulgemeinschaft Presse 2018   Energiesparmeister Saarland 
    © Phil Dera / co2online

Das Warndt-Gymnasium in Völklingen hat das beste Klimaschutz-Projekt im Saarland. Das hat die Jury des Energiesparmeister-Wettbewerbs (www.energiesparmeister.de) entschieden. Zur Projektbeschreibung geht es hier.
Einen Videobeitrag findet man hier.

 

Klimaschutz-Preis für Schule aus dem Saarland: Für Energiesparmeister geht es jetzt um Bundessieg! Warndt-Gymnasium Völklingen ist Landessieger Abstimmung über bestes Projekt aus ganz Deutschland auf www.energiesparmeister.de /Preisverleihung im Bundesumweltministerium in Berlin

Berlin, 23. Mai 2018. Das Warndt-Gymnasium in Völklingen hat das beste Klimaschutz-Projekt im Saarland. Das hat die Jury des Energiesparmeister-Wettbewerbs (www.energiesparmeister.de) entschieden. Die Klimaschutzaktivitäten des Warndt-Gymnasiums Völklingen laufen nach dem Motto: im Kleinen für das Große aktiv sein. Plastik in der Schule vermeiden, Energie sparen im Klassenraum und Brillen aus der Schublade weitergeben, um Neuproduktion zu vermeiden – diese Entscheidungen sind nur kleine Veränderungen im Alltag. Global gesehen vermeiden sie jedoch CO2 und tragen so zum Schutz des Klimas bei. Für ihr Engagement erhalten die Landessieger 2.500 Euro sowie eine Patenschaft mit der atmosfair gGmbH. Diese unterstützt das Warndt-Gymnasium Völklingen beim Kampf um den Bundessieg.

Abstimmung über bestes deutsches Klimaschutz-Projekt

Welcher der 16 Landessieger den Titel „Energiesparmeister Gold“ und ein zusätzliches Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro gewinnt, entscheiden Internetnutzer bis zum 6. Juni 2018 per Online-Abstimmung auf www.energiesparmeister.de/voting. „Die Klimaschützer vom Warndt-Gymnasium haben genau den richtigen Riecher“, sagt Dietrich Brockhagen, Geschäftsführer von atmosfair. „Nur wenn wir verstehen, wie beispielsweise unser Konsumverhalten mit dem Klimawandel zusammenhängt, können wir nachhaltig handeln. Und das ist dringend notwendig, um dem Klimawandel Einhalt zu gebieten. Ein tolles Projekt!“ Welche Schule das Rennen um den Bundessieg für sich entscheidet, wird auf der Preisverleihung am 15. Juni 2018 im Bundesumweltministerium bekannt gegeben.

Über den Energiesparmeister-Wettbewerb

Der Energiesparmeister-Wettbewerb (http://www.energiesparmeister.de) ist eine Aktion innerhalb der Kampagne „Mein Klimaschutz“ im Auftrag des Bundesumweltministeriums. Der Schulwettbewerb wird seit zehn Jahren von co2online durchgeführt. Dabei werden jedes Jahr Preise in Höhe von insgesamt 50.000 Euro an engagierte Schüler und Lehrer vergeben.

Über „Mein Klimaschutz“ und co2online

„Mein Klimaschutz“ (https://www.mein-klimaschutz.de) ist eine Mitmachkampagne des Bundesumweltministeriums, realisiert von co2online. Sie motiviert Verbraucher, den eigenen CO2-Fußabdruck dauerhaft zu verkleinern. Die gemeinnützige co2online GmbH (https://www.co2online.de) setzt sich für die Senkung des klimaschädlichen CO2-Ausstoßes ein. Seit 2003 helfen die Energie- und Kommunikationsexperten privaten Haushalten, ihren Strom- und Heizenergieverbrauch zu reduzieren. Unterstützt wird co2online dabei von der Europäischen Kommission, dem Bundesumweltministerium sowie Partnern aus Medien, Wissenschaft und Wirtschaft.